Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 21
  1. #1
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855

    Default G25-Steering-Wheel-Guide deutsch/english

    Einstellungen in der Systemsteuerung bzw. im Logitech-Profiler

    Dieser Guide soll euch bei der Einstellung eures Logitech G25 für GT Legends(GTR, GTR²) helfen, aber auch für andere Controller sind einige Informationen brauchbar. Von den roten Einstellungen nicht abweichen! Die grünen sind modifizierbar.

    Pedale gemeldet als Kombiniert/Kombinierte Pedale melden
    nicht markieren

    Diese Option wird bspw. für Flugsimulationen gebraucht.

    Drehbereich
    900°

    Hier scheiden sich die Geister. Von 200°-900° wird fast alles verwendet. Die meisten fahren entweder mit 200-400° oder 800-900°. Ich empfehle für das G25 mindestens 850°. Wir wollen schließlich ein möglichst authentisches Fahrerlebnis. Bei 900° kann es passieren, dass das G25 nach vollem Lenkeinschlag nicht mehr zentriert ist. Zu beachten wäre noch, dass der Drehbereich direkt mit den folgenden Optionen im Spiel zusammenhängt: Lenkung, SSPS & Lenkeinschlag. Dazu später mehr.

    Force-Feedback aktivieren
    markieren

    Ihr könnt natürlich auch ohne fahren, aber Stichwort: Realismus. Diese Option gibt es im Profiler nicht.

    Intensität aller Effekte
    110%

    Das FFB in GTL ist recht schwach, deshalb solltet ihr einen möglichst hohen Wert wählen. Aber Achtung, wenn ihr Richtung 120% geht fängt das Lenkrad auf der Geraden an zu zucken, dass könnt ihr mit einem größeren Nachlauf im Spiel etwas mildern. Auch lenkt es dann bei stehendem Fahrzeug ständig in eine Richtung.

    Federeffekt und Dämpfungseffekt
    0%

    Dies sind künstliche Logitech-Effekte. Die solltet ihr nur bei Spielen mit miesen FFB aktivieren um überhaupt etwas zu haben. Sie überschreiben das FFB von GTL, dadurch gehen Informationen verloren. Wer mit hohen FFB-Einstellungen fährt kann mit der Dämpfung das nervöse Zucken des Lenkrades auf Geraden beseitigen. Max. 30%(bei GPL nicht höher als 3%)

    Zentrierfeder aktivieren
    nicht markieren

    Die Feder dient dazu das Lenkrad immer wieder in die gerade Position zu bringen. Nur in Spielen ohne oder mit schlechtem FFB sinnvoll. Die Feder überlagert sonst wichtige Informationen und außerdem wird das Lenkrad soweiso durch die Räder in der richtigen Position gehalten. Manche aktivieren die Feder auch um noch einen Widerstand beim Untersteuern zu spüren um ein Verreißen des Lenkrades zu verhindern oder als Hilfe bei extremen Driftwinkeln. Beachten sollte man allerdings, dass vor allem bei defekter Aufhängung, geneigter Fahrbahn oder asymmetrischem Setup eine aktivierte Zentrierfeder das FFB verfälscht. Siehe auch Nachlauf
    Falls doch, dann max. 11%.
    Attached Images Attached Images
    Last edited by Henry; 25-04-08 at 06:58.

  2. #2
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855

    Default

    Einstellungen im Spiel


    ZUERST!
    Wählt links euer Lenkrad aus. Erst danach die Knöpfe und Achsen zuweisen! Wird dieser Punkt einmal angewählt, werden einige vorher gewählte Einstellungen wieder "vergessen"!

    Als nächstes weist ihr den Knöpfen und Achsen ihre Funktionen zu. Besonderheit hierbei: Ihr müsst eurer H-Schaltung(wenn ihr sie verwendet) unter "Extra" jeden Gang einzeln zuweisen - siehe erste Bild.

    Die Prozentangaben bei der folgenden Einstellungen sind eigentlich unsinnig, da es sich hier um eine Veränderung der Linearität gegenüber der tatsächlichen zurückgelegten Wegstrecken der Achsen handelt. Bei 50%(Mittelstellung) ist die Einstellung genau linear. Richtung 100% wird der vordere und hintere Bereich gestaucht und der mittlere Bereich gespreizt, also "genauer". Richtung 0% ist es umgekehrt.
    Zur Veranschaulichung:
    100%= gröber-feiner-gröber
    0%=feiner-gröber-feiner
    In den feineren Bereichen benötigt man mehr Pedal- bzw. Lenkweg für die selbe Wirkung, als in den gröberen Bereichen.

    Lenkung:
    50%

    Bei kleineren Winkeln empfiehlt sich ein kleinerer Wert(z.B.:25%) um in schnellen Kurven präziser steuern zu können.
    Beim G25 mit hohem Winkel ist ein linearer Verlauf(50%) ratsam. Wer vorher kleine Winkel fuhr kann hier höhere Werte(z.B.:75%) einstellen um das Verhalten des G25 an sein altes Lenkrad anzupassen. Ihr seht die Lenkung ist direkt vom Drehbereich abhängig.

    Gas:
    50%

    Ein vollkommen realistisches Gaspedal kann man nicht simulieren, aber mit der linearen Einstellung ist man ganz gut dabei. Wer lieber ein schnell ansprechendes Pedal haben möchte sollte den Regler Richtung 100% bewegen.
    Bremse:
    50%

    Normalerweise tritt die Bremswirkung eines echten Pedals erst ab dem Moment des Anlegens der Bremsscheibe in Kraft. Man hat quasi quasi erst einen mehr oder weniger großen Todbereich(je nach Bremsverstärker), den kann man mit der "Deadzone" auch simulieren, aber da die Pedale kein FFB unterstützen ist dies nicht sinnvoll. Denn nach dem Todbereich erfolgt sehr rasch und kurz die Kraftentfaltung. Dieser kurze Pedalweg entsteht nur durch Dehneffekte der Bremsschläuche. Hardcoregamer haben dafür aber eine Lösung gefunden. Durch einen Squash- oder Tennisball wird diese kurze Zone klar definierte.
    Auf GTR4U kann man sich das mal anschauen.
    Kupplung:
    50%

    Die meisten fahren mit automatischer Kupplung und nutzen die manuelle nur beim Start. Die manuelle Kupplung ist das schwierigste Steuerelement, da man keinerlei Rückmeldung über das Pedal bekommt, wann der Gang greift. Nur über Bildschirm, Gehör und Lenkrad kommen Informationen. Auch für die Kupplung gibt es Modifikationsansätze. Wenn ihr euch entscheidet mit manueller Kupplung zu fahren, dann müsst ihr lernen mit einem Fuß, Gas und Bremse gleichzeitig zu bedienen um übersteuern am Kurveneingang zu vermeiden.
    Hier zwei Beispiele, wie das auszusehen hat:
    YouTube - GT Legends + G25 (Foot & Wheel cams) Nordschleife
    YouTube - Nordschleife Tourist - 911 IROC - Power & Glory GTR2

    SSPS-Lenkung:
    0%

    Mit der SSPS-Lenkung wird die Empfindlichkeit des Lenkeinschlages in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit beeinflusst. Bei gleichem Lenkradeinschlag wird bei niedrigen Geschwindigkeiten tatsächlich stärker eingelenkt als bei hohen, so eine Art "Aktivlenkung". Wenn ihr hohe Lenkwinkel nutzt, dann auf alle Fälle deaktivieren(0%). Bei kleinen Lenkwinkeln auf jeden Fall aktivieren.
    Direktschaltung:
    markieren

    Alle die mit H-Schaltung fahren müssen hier ein Häkchen setzen. Alle anderen nicht. Dies dient dazu, dass der Leerlauf eingelegt wird sobald kein Gang drin ist. Siehe 2.Bild.
    Force-Feedback-Effekte:
    Maximum

    Einige sind der Meinung, dass man mit "Hoch" beim Anbremsen bessere Rückmeldungen bekommt.
    Force-Feedback-Stärke:
    100%

    Effekte umkehren:
    markieren

    Nur bei Logitech-Lenkrädern! Alle anderen lassen das Feld frei!
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Fahrzeugsetup

    Lenkeinschlag:
    28°

    Hier kann der maximale Lenkeinschlag festgelegt werden. Der sollte so gewählt werden, dass ihr nicht nur um die engste Kurve kommt, sondern auch aus der Box. Auch beim Rangieren nach einem Crash bspw. kann ein größerer Lenkeinschlag von Vorteil sein.
    Bei einem zu großen Lenkeinschlag kann es in Kurven zu gnadenlosem Untersteuern kommen. Wer einen großen Drehbereich nutzt ist vor diesem Problem allerdings recht sicher und kann mit einem großen Lenkeinschlag ein massives Kurbeln in Kurven vermindern.
    Einfache Regel: großer Drehbereich > großer Lenkeinschlag; kleiner Drehbereich > kleiner Lenkeinschlag
    Nachlauf:
    >2,5

    Das Spiel hat default einen relativ kleinen Nachlauf. Den sollte man erhöhen um einen besseren Geradeauslauf zu bekommen. Dadurch wird auch das Einlenken schwerer(Zentrierfedereffekt). Und ihr habt mehr Kontrolle. Allerdings hängt der Nachlauf auf vom Differential ab. Bei Fahrzeugen mit hohen Sperrwerten(bspw. Legends F34) solltet ihr einen kleineren Nachlauf wählen. Sonst untersteuert der Wagen zu sehr.
    Attached Images Attached Images
    Last edited by Henry; 03-03-09 at 19:14.

  3. #3
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855

    Default

    Gamecontroller or Logitech-Profiler settings

    The red settings are obligatory! The green settings are facultative.

    Report Combined Pedals
    no marking

    Amongst others these will be used for flight simulations.

    Degrees of Rotation
    900°

    Matter of taste. Most drivers are using either 200-400° or 800-900°. I recommend for the G25 minimum 850°. Because we want to get an authentic driving experience. With 900° it can be happen, that after a full rotation the wheel doesn't centre up.
    Attention: Degrees of Rotation, Steering, Speed Sens Steering and Steering Lock interdepend. Later more.

    Overal Effects Strength
    110%

    The FFB in GTL is weak, so you should choose a high value. But attention, if you move the slider towards 120%, the wheel will jerk at the straight. You can alleviate these effect, if you set a higher caster or Damper Effect Strength.

    Spring & Damper Effect Strength
    0%

    These are synthetic effects from logitech. You should only activate these for games without or bad FFB. Else they overwrite the GTL FFB. Max. 30%(GPL max. 3%)

    Enable Centering Spring
    no marking

    This spring pull the wheel backward too centre position. It overwrites the FFB of the game. Only for games without or bad FFB, else you loose important feedbacks. Some activates the spring to get more a higher resistance during understeering to prevent to loose control. But if you have a broken suspension, raked roadway or asymmetrical setup, you will get wrong FFB. Look also at caster.
    max. 11%.
    Attached Images Attached Images
    Last edited by Henry; 27-04-08 at 00:26.

  4. #4
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855

    Default

    Settings in the game


    AT FIRST!
    On left hand side choose your steering wheel. Only after this you should start the setting, else your settings will be erased.
    If you want to use the H-Shifter, you have to set every gear separately. Look at first pic.

    With the following settings you can change the characteristics of the axis. At 50% it is linear. Towards 100%, front and back will be compressed and middle range will be stretched. Towards 0% it is inverse.
    100%= compressed-stretched-compressed
    50%=normal-normal-normal
    0%=stretched-compressed-stretched
    In stretched ranges you need more pedal or steering angle to get the same effect, than in compressed ranges. On right hand side you can change the deadzones. Deadzones are areas without any effect.

    Steering:
    50%

    Lower Degrees of Rotation value >> Lower steering value(ca. 25%) to have more control in fast corners.
    With the G25 and 850-900° you should set 50% =linear. If you are inured smaller rotation angles(<300°), than you can use higher values(ca.75%) for higher angles.
    Throttle:
    50%

    If you want a fast reactive accelerator pedal, than change towards 100%.
    Brake:
    50%

    Naturally you need a deadzone to simulate a real brake pedal. But the pedals of the G25 have no FFB, so it's useless. But if you are a tinker, there is an answer: squash or tennis ball. How to do: GTR4U
    Clutch:
    50%

    Most drivers use the automatic clutch. They use the manual only at start. Without any FFB the manual clutch is the catchiest control element. There are also mods for this problem. If you want to drive with manual clutch, you have to learn to control throttle and brake with one foot at same time. This is necessary to prevent understeering if you downshift. The next movies show you how it works.
    YouTube - GT Legends + G25 (Foot & Wheel cams) Nordschleife
    YouTube - Nordschleife Tourist - 911 IROC - Power & Glory GTR2
    Speed Sens Steering:
    0%

    This controls sensitivity of the steering angle against the speed. Lower speed = higher angle; Higher speed = lower angle. It's like BMWs Active Steering. If you use higher rotation angles you should deactivate(0%), else activate.
    Direct Shifter:
    marking

    If you use H-Shifter, you have to assign this. All others not. The gearbox will shift in neutral, if no gear is active. Look at second pic.
    Feedback Effects:
    Maximum

    Some believe, that you get a better feedback at braking within corners if you set this only "high".
    Feedback Strength:
    100%
    Reverse Effects:
    marking

    Only for Logitech steering wheels! All others: no marking!
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Car-Setup

    Steering Lock:
    28°

    If you use higher rotation angles and no speed sens steering you can set a higher value like 28°. All others have to use lower angles(7-12,5°).
    Caster:
    >2,5

    You should set a higher value to get a better straight-running stability. The steering will be harder(centering spring effect) so you get more control.
    Attached Images Attached Images
    Last edited by Henry; 03-03-09 at 19:18. Reason: add some new experienced data

  5. #5
    GTLDK Pelle_B's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    Kastrup
    Posts
    3,409

    Default

    Good guide Henry
    ...and especially the pictures helps so Lucas can drive without having too steer that much during the turns
    Latest software/drivers can be found on Logitech

  6. #6
    Russian Drunk Driver Kihutaja's Avatar
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Stockholm, Sweden
    Posts
    178

    Default G25

    Thanks a lot!

    But I have a big problem with the sound of the computer. As soon I plugg in the wheel (USB) the sound of the computer will be creepy and I have to install over all the sound drivers to get back a normal sound.

    Can you help me?

  7. #7
    GTLDK Pelle_B's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    Kastrup
    Posts
    3,409

    Default

    Sounds strange, Lucas has no problems with sound.
    Try here on this link, you are not the only one with the problem.
    Altbierbude Laptimes

  8. #8
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855

    Default

    Quote Originally Posted by Kihutaja View Post
    Thanks a lot!

    But I have a big problem with the sound of the computer. As soon I plugg in the wheel (USB) the sound of the computer will be creepy and I have to install over all the sound drivers to get back a normal sound.

    Can you help me?
    oh oh, sounds not good.
    let me guess, you use onboardsound?

    there are two things you can try:

    • use other usb-ports
    • use other drivers(mainboard, G25)

    but i don't believe, that gives you a solution.

    i guess that's a hardware problem with your mainboard. more precisely a problem with the southbridge. the southbridge controls among other things the onboardsound and the usb-ports. it seems as if the onboard sound is connected about the usb-port.
    there are three solutions:

    1. you change the mainboard
    2. you add a pci-usb controller card and connect it with the G25
    3. you add a pci sound card and use it for sound


  9. #9
    Russian Drunk Driver Kihutaja's Avatar
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Stockholm, Sweden
    Posts
    178

    Default

    Thank you all for good advice!

    I'll try them all!

  10. #10
    Melkus RS 1000 Henry's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Vienna[Austria]
    Posts
    2,855
    Dynamo Dresden vs. Manchester City 0:0; Dynamo Dresden vs. West Ham United 3:0

Similar Threads

  1. G25 Clutch
    By John Allen in forum GT Legends
    Replies: 1
    Last Post: 12-11-12, 14:08
  2. Race Calendar[Deutsch/English]
    By Henry in forum Fun Race
    Replies: 6
    Last Post: 18-07-11, 00:34
  3. Car-Setup-Guide deutsch/english
    By Henry in forum GT Legends
    Replies: 21
    Last Post: 30-01-10, 12:23
  4. G25 help
    By Navin R Johnson in forum Fun Race
    Replies: 2
    Last Post: 06-06-09, 04:59

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •